Rheinbach – Togo – Osnabrück

Benefizkonzert: Ein gemeinsames Projekt der "Togo Hilfe Rheinbach" und der "Musikfreunde Fidelia Wormersdorf"

Dass es zwischen Rheinbach und Togo einen Zusammenhang gibt, ist wahrscheinlich inzwischen den meisten Rheinbachern – dank der aktiven Tätigkeit der Togo Hilfe – bekannt. Aber was hat das mit Osnabrück zu tun?

Zur Erklärung folgendes: Die Musikfreunde Fidelia Wormersdorf treten dieses Jahr beim Deutschen Musikfest zu den Wertungsspielen für symphonisches Blasorchester an und eben dieses Musikfest findet dieses Jahr Ende Mai in Osnabrück statt.

Am 5. Mai 2019 spielen wir aber auch um 16 Uhr ein Benefizkonzert zugunsten der Togo Hilfe im Stadttheater in Rheinbach. Und dort schließt sich der Kreis.

Das Orchester präsentiert im ersten Teil des Konzerts die Wettbewerbsstücke, quasi als öffentliche Generalprobe für Osnabrück. Im zweiten Teil des Konzerts spielen wir unter anderem traditionelle, konzertante und unterhaltsame Stücke rund um das Motto "Afrika".

Außerdem wird es schon einmal einen Vorgeschmack auf das diesjährige Jahreskonzert am 30. November geben, bei dem sich alles um das Thema "Frankreich" drehen wird. Anlass ist das 50-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Rheinbach und Villeneuve lez Avignon.

Die Mitglieder der Togo Hilfe kümmert sich vor dem Benefizkonzert und in der Pause um das leibliche Wohl der Zuhörer, und wird sie mit Informationen rund um die Arbeit in und für Togo versorgen. Karten können im Vorverkauf (15 €, Kinder 5 €) bei Optik Firmenich und Foto Eich in Rheinbach, der Hubertus-Apotheke in Wormersdorf oder an der Abendkasse erworben werden.