Jahreskonzert – Vive la France

Traditionell veranstalten wir am Vorabend des Ersten Advents ein großes Konzert im Stadttheater in Rheinbach. So auch in diesem Jahr. Am 30. November um 17 Uhr spielen wir ein abwechslungsreiches Programm unter dem Motto „Vive la France“.

Plakat Jahreskonzert 2019

Jedes Jahr überlegt sich das Orchester mit seinem Dirigenten Stefan Klein ein neues Motto für das Jahreskonzert. Dass sich in diesem Jahr alles um Frankreich dreht, ist kein Zufall. Schließlich feiert die Stadt Rheinbach 2019 das 50-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft mit Villeneuve-lez-Avignon. Passend dazu enthält das Programm Stücke, bei denen man vieles wiederfindet, was man im Allgemeinen mit unserem befreundeten Nachbarland verbindet. Natürlich einen Klassiker wie die „L‘Arlésienne Suite“ von Georges Bizet, der berühmte Kaiser Napoleon findet sich in dem Stück „Emperor“ von Thierry Delleruyelle wieder, und bei einer Partnerstadt, die direkt am Pont d‘Avignon liegt, dürfen natürlich Variationen über das berühmte Volkslied auch nicht fehlen. Musikalisch ganz anders, aber nicht weniger reizvoll, ist das Musical „Les Miserables“, in dem die Französische Revolution thematisiert wird, und selbstverständlich werden auch, neben noch einigem mehr, französische Chansons gespielt.

Tatkräftig unterstützt wird „Fidelia“ bei der Organisation dieses Konzerts durch die Vereinigung zur Förderung der Partnerschaft Villeneuve-lez-Avignon–Rheinbach e.V., die auch den Getränkeverkauf in der Pause übernimmt.

Die Partnerschaftsvereinigung begeht das 50-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft in diesem Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen. Begonnen hatte der Veranstaltungsreigen am 22. Januar 2019 – dem 55. Jahrestag der Unterzeichnung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags – mit einem Vortrag in der Stadthalle zu eben diesem Vertrag. Höhepunkt war die Festwoche Ende Mai / Anfang Juni mit dem Besuch einer großen Delegation aus Villeneuve und einem Festakt im Stadttheater. Mit unserem Konzert unter dem Motto „Vive la France“ findet das Jubiläumsjahr einen würdigen Abschluss.

Der Rheinbacher Bürgermeister Stefan Raetz übernimmt die Schirmherrschaft dieser Veranstaltung.
Zusätzlich gibt es noch eine finanzielle Unterstützung für die Musikfreunde Fidelia Wormersdorf. Die Bürgerstiftung „Wir für Rheinbach“ finanziert großzügig den Kauf der Noten für das Konzert. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken.

Karten für das Konzert können im Vorverkauf (10 €, Schüler 6 €) bei Optik Firmenich und Foto Eich in Rheinbach sowie der Hubertus-Apotheke in Wormersdorf oder an der Abendkasse erworben werden.

 Gruppenfoto Fidelia