CD - Made in Germany (2015)

Dirigent: Stefan Klein


Das Jahreskonzert 2015 steht unter dem Motto „Musik - Made in Germany“. Hierbei werden verschiedene Bereiche der deutschen Musikgeschichte dargeboten. Das abwechslungsreiche Programm umfasst beispielsweise Werke wie R. Wagners „Elsas Zug zum Münster“, die „Bremer Stadtmusikanten“ von H. Hirose oder „Wildenstein“, eine mittelalterliche Sage aus dem Wehratal. Ebenso stehen aber auch der „Steigermarsch“ zu dem Lied „Glück auf, der Steiger kommt“, Filmmusiken (Medley „Film ab, Doldinger“) und der Hit „Irgendwie, irgendwo, irgendwann“ der Schlagerikone Nena auf dem Programm.

1.


 2.


3.
 
 

4.
 
 

5.
 
 

6.
 
 

7.
 
 

8.
 
 

9.
 
 

10.
 

11.
 

Wachet auf!
nach dem Oratorium "Paulus"
Felix Mendelssohn Bartholdy; arr. Robert van Beringen

Elsas Zug zum Münster
aus der Oper "Lohengrin"
Richard Wagner; arr. Lucien Cailliet

Steigermarsch
über das Lied "Glück auf, der Steiger kommt"
Hand-Gerd Klesen

Die Bremer Stadtmusikanten
nach dem Märchen der Gebrüder Grimm
Hayato Hirose

Rheinlandchoral
Ode an das Rheinland
David Witsch

Wildenstein
Eine mittelalterliche Sage aus dem Wehratal
Markus Götz

Graf Zeppelin
Marsch
Carl Teike; arr. Siegfried Rundel

Film ab, Doldinger
Filmmusik-Medley
Klaus Doldinger; arr. Walter Ratzek

Kein schöner Land
Volkslied
A. W. von Zuccalmaglio; arr. Gerald Oswald

Ein Lied geht um die Welt
Lieder der Comedian Harmonists
arr. Uwe Johst

Irgendwie, irgendwo, irgendwann
Nena - Neue Deutsche Welle
Uwe Fahrenkrog-Petersen; arr. Stefan Schwalgin

(03:48)
 
 

(05:55)
 
 

(03:10)
 
 

(09:41)
 
 

(05:35)
 
 

(12:11)
 
 

(03:30)
 
 

(14:51)
 
 

(05:52)
 
 

(09:27)
 
 

(03:51)

Ca. 30 Musikerinnen und Musiker der "Fidelia" haben beim "Diner en blanc - Dinner in Weiß" gespielt. Zu Gunsten der TOGO-Hilfe Rheinbach fand am 27.08.2018 dieses Dinner statt, bei dem sowohl Besucher als auch Musiker größtenteils in weiß gekleidet erschienen.

Weiterlesen ...